Events

Ray Cooper

Ray Cooper


Sa • 22.08.2020 - 20:00 Uhr


Kornhaus



Kategorie: Live

Der britische Folksänger und Multiinstrumentalist Ray Cooper (auch „Chopper“) war von 1989 bis 2013 Bassist, Cellist und Sänger der britischen Folk-Rock-Legende Oysterband, die Spitzenalben wie „Rise Above” vorlegte. Das Konzert findet nur bei gutem Wetter unter freiem Himmel am Kornhaus statt.

In seiner neuen Heimat Schweden richtete Cooper sich sein eigenes Studio ein und erarbeitete sein erstes eigenes Album. Die Solokarriere erreicht mit dem mittlerweile dritten Soloalbum einen vorläufigen Höhepunkt. Die Lieder des umjubelten Albums „Between The Golden Age & The Promised Land” (erschienen bei Westpark Music) werden im Zentrum des Abends stehen.

Englischer Folk bildet den Grundton der Stücke, die nahezu ausnahmslos aus eigener Feder stammen. Seine ausdrucksstarke Stimme unterstreicht er je nach Thema und Stimmung an Cello, Gitarre, Mandoline oder Mundharmonika und neuerdings auch am Piano. Cooper behandelt sowohl ernste Themen als auch Alltägliches oder besondere kleine Glücksmomente. So hat das Album emotional eine enorme Vielfalt zu bieten, bildet pars pro toto das Spektrum des wirklichen Lebens zwischen dem Goldenen Zeitalter und dem Gelobten Land, diesen großen Utopien, ab.


Zurück zur Übersicht auf Facebook teilen teilen