Musik

Review: Max Giesinger - VIER

Review: Max Giesinger - VIER


Eintrag vom 09.11.2021 - Stand: 09.11.2021 15:43

Mit seinem vierten Studioalbum möchte Max Giesinger eine Tür zu all seinen Zweifeln, Ägsten und Gedanken öffnen, die ihn im Lockdown umgaben. Max sollte wie viele andere Künstler auf Tour gehen, doch statt Publikum blieb nur Max allein mit seiner Musik. Die ruhigen Momente, das sensible Befassen mit sich selbst hört man dem Album an.

In “Deine Zweifel” beschäftigt sich der aus "The Voice Of Germany" bekanntegewordene Musiker mit seiner Kindheit. Er stellt sich die Frage, wie sehr sein Handeln auf seine Kindheit zurückgeht, auf das, was er von seiner Mutter und seinem Umfeld gelernt und beigebracht bekommen hat. Immerhin hat Giesinger eine turbulente Geschichte hinter sich: Seine Eltern trennten sich und fortan lebte Max bei seiner Mutter und sein Bruder beim Vater.

 

Der Uptempo-Track “Irgendwo da draußen” strotzt vor jugendlicher Gier nach mehr und der Sehnsucht, DIE eine Person oder DAS “perfekte” Leben zu finden. Ein Gefühl, mit dem sich Jeder identifizieren kann - Ausziehen, erste eigene Wohnung, eigene Ziele, "flügge werden" und sie ständige Frage "Was wartet da noch auf mich?".
 



Absolute Highlights auf dem Album?

Zum einen der Track “Hotel” mit Madeline Juno - das Feature besticht durch einen modernen, urbanen Beat, wenngleich der Text ein wenig schlageresk daherkommt.

Außerdem ganz weit oben: Das berührende Lied “In meinen Gedanken” - eine berührende Ode an Max’ Oma, die sich voll und ganz der Familie verschrieben hat. Ein Dankeschön vom Enkel.


Fazit: “Vier” ist ein Rückblick, aber auch ein tiefes Aufatmen und eine Art Neuanfang. Dabei schwanken die enthaltenen Titel zwischen eingängigem Radiopop, unglaublich gut getextetem Songwritermaterial und Füllwerk, welches schnell wieder die Synapsen verlässt. (T: MF, F: Christoph Köstlin)

 

4 von 5 piste-Männchen für 

Max Giesinger - VIER

erschienen am 12. November

 

Schau dir hier das Musikvideo zur Single "Irgendwo da draußen" an! --->

zurück

Das könnte dich auch interessieren