Job

Werde Foodstarter

Werde Foodstarter


Eintrag vom 06.06.2018 - Stand: 06.06.2018 16:42

Werbung

Norddeutsche Lebensmittelbranche sucht wissenshungrigen Nachwuchs

„Gegessen wird immer“ heißt es so schön – aber es muss natürlich auch Unternehmen geben, die die Lebensmittel, die täglich auf dem Teller landen, produzieren und herstellen. Die Ernährungswirtschaft im Norden boomt und gilt als äußerst krisenfest und zukunftssicher. Man kennt zahlreiche erfolgreiche Unternehmen in der Umgebung, die in dieser Branche tätig sind – ob Brüggen, Schwartauer Werke, Niederegger, Bäckerei Junge u.v.a.

Die Berufsbilder und -perspektiven in diesen Unternehmen sind dabei vielfältig und bieten tolle Karrierechancen. Wer neugierig geworden ist, kann am besten gleich einen Blick auf die Plattform foodstarter.de werfen.

„Foodstarter“ ist eine gemeinsame Ausbildungs-initiative von aktuell elf Unternehmen aus dem Ernährungsnetzwerk foodRegio. Mit dabei sind derzeit die Unternehmen Bockholdt, Bäckerei Junge, Druckguss Service Deutschland, H. & J. Brüggen, Lübecker Marzipan-Fabrik v. Minden & Bruhns und Nordgetreide aus Lübeck sowie Frey & Lau aus Henstedt-Ulzburg, Hela aus Ahrensburg, Peter Kölln aus Elmshorn, Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG aus Kiel und Wilhelm Brandenburg aus Timmendorfer Strand. 

„Foodstarter“ bündelt dabei die Ausbildungs-angebote dieser Unternehmen unter einem Dach. Das Ausbildungsportal hat aktuell über 400 freie Ausbildungsstellen in ganz Norddeutschland im Angebot – vom Bäcker (m/w) über die Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w), Mechatroniker (m/w), Fachinformatiker (m/w) bis hin zu Verfahrenstechnologen (m/w) oder die Kaufleute im Einzelhandel (m/w). Außerdem können Interessierte sich auch für die unterschiedlichen dualen Bachelor-Studiengänge, wie beispielsweise für „Wirtschaftsingenieurwesen Lebensmittelindustrie“ oder „Betriebswirtschaftslehre“, bewerben. 

Des Weiteren sind die „Foodstarter“ auch auf zahlreichen Jobmessen vertreten, wie zum Beispiel auf der diesjährigen nordjob in Lübeck, die am 05. und 06. Juni in der MuK stattfindet. Die „Foodstarter“ veranstalten außerdem jährlich tolle Azubi-Events in spannender Umgebung und führen vor den Sommerferien 2018 erstmalig ein Azubi-Tauschprogramm durch. 

Alle, die auf den Geschmack gekommen sind, können schnell ein passendes Ausbildungsangebot auf foodstarter.de heraussuchen und sich mit wenigen Klicks direkt bei den Unternehmen bewerben – es lohnt sich.

KONTAKT

foodRegio e.V. – Branchennetzwerk der Ernährungswirtschaft in Norddeutschland

Herr Tobias Ewert
Falkenstr. 11
23564 Lübeck
Telefon: 0451 / 706 55 29
E-Mail: ewert@foodregio.de
www.foodstarter.de
www.foodregio.de

zurück

Das könnte dich auch interessieren