Editorial - Schwerin

Hallo liebe Leser,

Hallo liebe Leser,

Wir starten den Monat Februar mit 24 Stunden mehr Zeit. Zeit, um seinem Traum ein Stück näher zu kommen. Zeit, um gute Freunde zu besuchen oder eine neue Sportart auszuprobieren. Wofür möchtest du den zusätzlichen Tag nutzen? Was ist dir wichtig? Wo liegen deine Prioritäten? Da wir einen Großteil unserer Zukunft selbst in den Händen halten und wir uns jeden Tag neu erfinden dürfen, ist zum Beispiel die richtige Berufswahl entscheidend. Hier kannst du dich verwirklichen und dein ganzes Potential ausschöpfen. Egal, ob du dich im Job als Sozialarbeiter oder als Handwerker siehst, Hauptsache du tust es mit Leidenschaft und Herz. Vielleicht kannst du diesen einen Tag dafür nutzen, deine Stärken herauszufinden. Deine Freunde und deine Familie helfen dir bestimmt gerne bei der Umsetzung. Je weiter wir in die Zukunft schauen, desto fortschrittlicher werden auch die Berufsfelder. Handwerkliche Berufe sollte dennoch nicht all zu sehr aus den Augen geraten. Im ersten Teil unseres Sonderthemas geben regionale Unternehmen Einblicke in ihre Aufgabenbereiche. Vielleicht ist ja für den Einen oder Anderen etwas dabei.
 

Viele Grüße sendet euch Heike!

zurück