City-News

PISTE präsentiert: Lange Nacht der Wissenschaften

PISTE präsentiert: Lange Nacht der Wissenschaften


News vom 01.04.2018 - Stand: 01.04.2018 22:09

Die „Lange Nacht der Wissenschaften“ lockt am 26. April erneut Jung und Alt aus Stadt und Land zu dem größten Public-Science-Event unseres Bundeslandes. Auch in diesem Jahr freuen wir uns, Partner dieses überaus erfolgreichen und spannenden Events zu sein. Die Rostocker Wissenschaftsnacht ist mit ihren mehr als 200 Beiträgen mehr denn je eine Leistungsschau der Institute des gesamten Bundeslandes. Für den 26. April werden neben den hiesigen Schauvorlesungen, Angeboten rund um Luft- und Raumfahrt und als ganz besonderes Schmankerl ein Schauhaus „Planet Wissenschaft“ zu erleben sein. Im Neubau der Physik auf vier Ebenen geht es einmal durch unser Universum. Neu wird im Stadthafen ein spannungsreiches Angebot zwischen HMT, dem Neubau des Internationalen Medizinunternehmens „Centogene“ und dem Foyer von Aida Cruises mit dem durchgehenden Aktionsangebot der Wissens-Pier angeboten. So lockt die Nacht für das Jungvolk von ganz klein bis Schulende bereits ab 16 Uhr, ansonsten dann standesgemäß ab 18 Uhr mit ihrem bunten Angebot bis spät in die Nacht und lädt für die Spätschwärmer zu nächtlichen Führungen oder Lasershows.
Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder spannende Mitmach-Aktionen für Groß und Klein. Ob nun Glas selbst blasen, Seife herstellen oder Eis produzieren. Vor allem für die Kids gibt es viele Mitmach-Stationen. Erstmalig wird die Lange Nacht der Wissenschaften eine kostenfreie Veranstaltung sein, als Geschenk der Stadt zum 800. Jubiläum.

Link: www.lange-nacht-des-wissens.de


zurück auf Facebook teilen teilen

Das könnte dich auch interessieren