Editorial - Rostock

Hallo lieber Leser,

Hallo lieber Leser,

auch in diesem Jahr freuen wir uns, die „Lange Nacht der Wissenschaft“ zu präsentieren. Direkt nach Ostern findet die tolle Erlebnis-Veranstaltung für die ganze Familie statt. Auch in diesem Jahr sind wir Medienpartner für diese spannende Veranstaltung in Rostock. Bevor es aber soweit ist, laufen bei uns zu Hause noch die Wetten: Geht es im April ab in den Garten oder schippen wir Ostern wieder zusammen mit den Nachbarn Schnee? Zugegebenermaßen war es ein lustiges Osterfest, knietief im Schnee zu stehen. Wobei ich dieses Jahr ganz gerne darauf verzichten würde. Mir wäre nach Frühling im Garten. Das neue Hochbeet bepflanzen, ein paar Blumen hier und da und ja, ich hätte nichts dagegen, schon mal die Terrassenmöbel auszuprobieren.
Alternativ lässt sich bei gutem Wetter auch wieder eine Menge erleben in Rostock und Umgebung. Die Stadt erwacht aus dem Winterschlaf. Turmleuchten in Warnemünde, Saisonstart bei Karls in Rövershagen, der Tag der erneuerbaren Energien oder Cavalluna in der Stadthalle, Ostermarkt in Rostock und Warnemünde - es ist viel los in der größten Stadt in Meck-Pomm. Also hinaus mit euch und genießt die Zeit zu zweit, mit Freunden oder der Familie.

In diesem Sinne, es grüßt dich ganz herzlich

Tom Zerbe

zurück