City-News

Dieses Duo mischt Anklam mit neuem Gastrokonzept auf

Dieses Duo mischt Anklam mit neuem Gastrokonzept auf


News vom 22.06.2021 - Stand: 22.06.2021 14:35

Anneros Krüger und ihr Sohn Stefan schauen nach einigen turbulenten Monaten optimistisch in die Zukunft. Stefan wollte sich 2020 eine längere Auszeit nehmen und eine Weltreise unternehmen, doch nachdem die Welt durch einen Virus zum Erliegen kam, landete der Wahlhamburger in seiner alten Heimat Anklam. Dort leitete seine Mutter seit 28 Jahren das Geschäft ”Möbel Krüger”, welches nun eine ganz besondere Transformation erlebt: Aus dem Möbelfachgeschäft, so entschied sich das Duo, soll ein gemütliches Café mit Retrocharme werden.



Wo einst neuwertige Schränke, Sofas und Tische zum Verkauf standen, gehen nun selbstgebackene Torten und regional gerösteter Kaffee über die Theke. Ein Hofladen, der regionale Produkte im Sortiment haben wird, folgt demnächst als Erweiterung des Konzepts. Geöffnet hat das Café in der Pasewalker Straße 41 von Montag bis Samstag, jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr.

 

(T: MF, F: PR)


zurück auf Facebook teilen teilen

Das könnte dich auch interessieren