City-News

ice4fun: Rutschiger Spaß für die ganze Familie

ice4fun: Rutschiger Spaß für die ganze Familie


News vom 25.11.2019 - Stand: 25.11.2019 10:22

Eiszeit für Neubrandenburg: Noch bis zum 5. Januar 2020 öffnen die Neubrandenburger Stadtwerke ihre neu.sw-Eislaufhalle auf dem Marktplatz der Vier-Tore-Stadt. 127.650 Liter Wasser sind nötig, um die gut 800 Quadratmeter große Lauffläche für das kalte Vergnügen zu präparieren. 400 Paar Schlittschuhe stehen bereit – genauso wie diverse Lernhilfen für diejenigen, die bei ihren ersten Laufversuchen Unterstützung benötigen. Kinder dürfen gern auch die neu.sw-EisSchule besuchen, bei der die Cracks vom Eishockeyverein „Neubrandenburg Blizzards“ samstags das Einmaleins des Schlittschuhlaufens lehren.

Wer lieber zu Fuß unterwegs ist und Glatteis trotzdem nicht scheut, ist beim Eisstockschießen richtig. Immer montags, nach den regulären Öffnungszeiten, können sich dafür bis zu zehn Leute eine der vier Bahnen mieten, inklusive Equipment wie Eisstöcke und Daube, also das Zielobjekt. Von dienstags bis donnerstags ist abends die komplette Eislauffläche mietbar, zum Beispiel für eine sportliche Weihnachtsfeier, die ihr im warmen Eislaufhallen-Bistro ausklingen lassen könnt. 

Für Schulklassen sind außerdem Vormittagstermine reserviert. Auch für Rollstuhlfahrer soll es Termine geben. Aus Sicherheitsgründen handelt es sich hierbei um Zeiten außerhalb der offiziellen Öffnung, damit sich Rollstuhlfahrer und Schlittschuhläufer nicht gegenseitig gefährden. 

Die Türen der Eislaufhalle öffneten sich am 28. November um 16:00 Uhr. Mietanfragen und Anmeldungen für die neu.sw-EisSchule sowie das Eisstockschießen sind möglich per Mail an events@neu-sw.de oder online unter www.ice4fun.de.

 

(T&F: PR)


zurück auf Facebook teilen teilen

Das könnte dich auch interessieren