Musik

Review: Maya Jane Coles - Night Creature

Review: Maya Jane Coles - Night Creature


Eintrag vom 05.10.2021 - Stand: 28.10.2021 14:32

Rotes flackerndes Licht in einem Neuköllner Keller. Schatten und Stimmen. Pulsierende Bässe durchdringen die Wände. Es riecht nach Bier und Zigaretten.

Mit "Night Creature" entwickelte die britisch-japanische Künstlerin Maya Jane Coles eine Tracklist, die uns zu dem zurückführt, was vor der Pandemie war. Sie macht uns wieder zu nachtaktiven Wesen, zu Tänzern, zu Ich-geb-dir-noch-einen-aus-Sagern. Ihre düsteren elektronischen Sounds nehmen uns mit in urbane Undergroundclubs und das Gefühl der nächtlichen Freiheit und Rebellion. "Night Creature" wartet außerdem mit einer Reihe internationaler Gäste auf, darunter die australische Multi-Instrumentalistin Julia Stone sowie die Musikerin Claudia Kane, die gleich an mehreren Songs beteiligt war. Für die beiden Singleauskopplungen "Run To You" und "True Love To The Grave" wurde sogar ein zweiteiliger Kurzfilm gedreht, der uns in dunkle Gassen und in einen verruchten Fetischclub führt. Wer hier nicht unweigerlich Schweiß und Leder in der Nase spürt, hat keine Vorstellungskraft. Übrigens überzeugt Claudia Kane in den Tracks auf allen Ebenen: Ihre starke Stimme schwingt wie ein Pendel zwischen der Düsterkeit von Billie Eilish und der Melancholie von Lana Del Rey hin und her.



Die 16 Tracks des Albums folgen keinem System. Die Songs sind zwischen weniger als zwei und mehr als fünf Minuten lang, wechseln von hypnotisierenden, puristisch gestalteten Midtempo-Beats zu Uptempo-Nummern mit metallischen Industrial- und Techno-Einflüssen. Das Konzept geht auf: Jeder, der nach Clubsounds durstet, wird irgendwo auf der Reise von "Night Creatures" abgeholt, mitgenommen und beim Tanzen umarmt. Wer bisher keinerlei Berührungspunkte mit experimenteller elektronischer Tanzmusik hatte, wird sich in diesem Fall aber möglicherweise in der Dunkelheit verlaufen. Coles bietet mit ihrem Werk nämlich wenig komerziellen Inhalt und vielmehr ein "Nischenprodukt" für Nachtschwärmer.

(T: MF, F: I/AM/ME / BMG )

 

3 von 5 piste-Männchen für

Maya Jane Coles - Night Creature

erscheint am 29. Oktober 2021

 

Sie hier das Musikvideo zu "True Love To The Grave" -->

zurück

Das könnte dich auch interessieren