City-News

Arabesques 2020 Kulturfestival

Arabesques 2020 Kulturfestival


News vom 29.12.2019 - Stand: 17.01.2020 12:09

Location: Elbphilharmonie


Beim neunten Deutsch-Französischen Kulturfestival arabesques treffen sich vom 22. Januar an fünf Wochen lang deutsche und französische Künstler in und um Hamburg. Mit dem Thema „Après moi le Déluge!? – Nach mir die Sintflut!?“ begeben sie sich in über 30 Veranstaltungen – von Neuer Musik, Film, Debatten bis hin zu Tanz, Chanson und Theater – auf die Spurensuche nach Möglichkeiten, die Demokratie mit neuen Visionen aufzufrischen und Formen des Zusammenlebens zu finden, die von Verantwortung statt Spaltung, Diversität und Offenheit geprägt sind. Den Widersprüchen des Lebens und einem auch humorvollen Blick darauf widmet sich auch das Programm des „Ensemble arabesques“, das gemeinsam mit dem vielfach ausgezeichneten Trompeter Matthias Höfs im Kleinen Saal der Elbphilharmonie Werke von Claude Arrieu, Jean Francaix, Paul Hindemith und ein außergewöhnliches Arrangement von Felix Mendelssohns „Ein Sommernachtstraum“ am 30. Januar spielen wird. arabesques-hamburg.de

Link: arabesques-hamburg.de


zurück auf Facebook teilen teilen

Das könnte dich auch interessieren